Ersatz für Taster Kedu HY12 für Rasenmäher

In vielen Rasenmähern ist der 2-polige Taster HY12 eingebaut. Der Kedu HY12 ist kein Sicherheitsschalter, sondern ein Taster, der im Gehäuse eines Sicherheitsschalters steckt.

Zu bekommen ist dieser Taster hierzulande scheinbar nicht.Wippschalter, Taster/Schließer, 2-polig

Als Ersatz kann ein Schalter des Herstellers Everel geliefert werden. Die Länge der Einbauöffnung ist nach Datenblatt 0,5 mm länger als beim HY12, was durch die Schnappfedern in der Regel aber nicht stört.

Ob weiß oder grün, dürfte im eigebauten Zustand wohl keine Rolle spielen. Hauptsache er passt und funktioniert.
Dass er funktioniert, zeigen uns weit über 1000 verkaufte Schalter ohne Reklamation.

Zum Schluss noch meine Meinung zu solch windigen Rasenmäherschalterkonstruktionen: Die wurden zum Kaputtgehen gebaut. Beim Einschalten des Rasenmähers läuft der hohe Einschaltstrom über diesen Minischalter. Ein Rasenmähermotor ist auch nicht sofort auf seiner Enddrehzahl, weil mit dem Messer schließlich eine Schwungmasse in Gang gesetzt werden muss. Das heißt, dass der Schalter durch den hohen Strom richtig Zeit hat, heiß zu werden. Die klitzekleine Oberfläche des Schalters reicht nicht, um die entstehende Wärme abzuführen. Irgendwann brennt der dann mal durch. Wer es mal testen will: Einfach mal den Rasenmäher ständig ein- und ausschalten. Das überlebt der Schalter garantiert nicht.
Läuft der Motor einmal mit seiner Nenndrehzahl, geht der Strom in den Keller. Das hält der Schalter aus. Aber vorher …

Bestellen Sie den Schalter in unserem Online-Shop

Haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns.

Schreiben Sie uns per per E-Mail. Bitte nehmen Sie unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht