Startseite Weber Unimat, Weber Protection Weber Unimat WT22-555, WT22-551, WTT22-555 richtig ersetzen

Weber Unimat WT22-555, WT22-551, WTT22-555 richtig ersetzen

von Peter Kahlhorn
Weber Unimat WT22-551

Es gibt schon lange keine Weber Unimat-Schalter mehr, aber es gibt Ersatz – zumindest bei vielen dieser Schalter.

Ich werde oft nach einem Ersatz für einen “Weber Unimat WT22-551” gefragt und weiß erst einmal nicht, was das für ein Schalter ist. Die Bezeichnung verrät es nicht. Weber war nicht sehr kreativ, wenn es die technischen Details geht. Deswegen dieser Artikel.

Die Beschriftung der Schalter

Weber macht es einem nicht leicht. Die Bezeichnungen auf den Schaltern sind unvollständig und teilweise sogar unsinnig. Ich versuch mal etwas Licht in das Dunkel zu bringen.

Die Schalter sind 2-polig und nicht etwa 4-polig oder 5-polig, weil die 4 oder 5 Anschlüsse haben. Schalter. Sie haben a2 netzseitige Eingänge (P1, P2) und 2 oder 3 maschinenseitige Ausgänge. Geschaltet werden also 2 Pole.

 

Bedeutung von WT, WTT, WTL, WN, WTN, WTS

  • WT ist ein einpoliger gegen Überstrom geschützter Schalter
  • WTT ist ein 2-polig geschützter Schalter
  • WTL und WTTL haben eine beleuchtete Wippe
  • WN und WTN haben eine Unterspannungsauslösung. Siehe Ersatz für WN22-551
  • WTS sind Schalter mit einer mechanischen Auslösung. Diese Schalter wurden für Häcksler produziert. Einen Ersatz gibt es hierfür nicht mehr.

 

Zahlen 22, 555, 551, 561 in der Bezeichnung

Weber Unimat WT22-555

  • 22 – ich weiß nicht, was die Zahl bedeutet. Vielleicht ist es die Baureihe
  • 551 steht für einen Schalter mit netzseitigen Anschluss mit Flachsteckern
  • 555 ist ein Schalter mit netzseitigen Schraubanschluss
  • 561 ist ein Taster mit netzseitigen Flachsteckern

 

Wichtig: Die Angabe “rated current”

Der Schalter ist ein Überstromschutzschalter oder ein Überlastschutzschalter oder allgemein verständlicher: Er ist etwas Ähnliches wie eine Sicherung.

Der Begriff “rated current” steht für Nennstrom und ist einfach gesagt der Auslösestrom, bei dem der Schalter abschaltet. Dieser Wert sollte etwa dem Nennstrom des Motors entsprechen.

Das funktioniert so: Wenn ein Motor belastet wird, steigt die Stromaufnahme. Jeder Motor verträgt nur eine bestimmte Last. Wird er darüber hinaus belastet, geht die Stromaufnahme in eine ungesunde Höhe. Der Motor wird heiß und brennt durch. Damit es nicht so weit kommt, ist der Motor durch den Schalter abgesichert.

rated current fehlt: Bei einigen Schaltern fehlt der Text “rated current. Dann steht meist eine verloren wirkende Ampere-Angabe und etwas weiter rechts “SWISS MADE”.

Der Nennstrom des Schalters muss stimmen

Der Nennstrom ist auf den Motor abgestimmt. Will man einen Schalter mit 10 A Nennstrom durch einen mit 5 A ersetzen, kann man den Motor vielleicht noch gerade einschalten, weil der Leerlaufstrom viel geringer ist als der Nennstrom. Bei der geringsten Belastung löst der Schalter aber aus. Dann hat man eine Maschine, mit der man nicht arbeiten kann.

Ist der Nennstrom des Schalters höher als angegeben, wird z.B. einen Schalter mit 10 A Nennstrom durch einen mit 16 A ersetzt, funktioniert die Maschine zwar, ist aber nicht mehr geschützt. Dann hat man noch einen Schalter, aber keinen Überlastschalter mehr.

 

Die Anschlüsse und die Schaltungen dazu

Die Anschlussbezeichnungen stehen seitlich auf dem Gehäuse. Im Bild oben habe ich sie mal auf den Flachsteckern markiert.

Die Anschlüsse P1 und P2 sind die netzseitigen Anschlüsse, z.B. für Phase und N-Leiter.

Schalter mit 4 Anschlüssen

Hat der Schalter 4 Anschlüsse, wird P1 -> 5 und P2 -> 4 geschaltet, wobei der Anschluss 5 einen Überstromschutz hat.

WT22-551 Schaltbild 4 Anschlüsse

WT22-551

WTT22-551 Schaltbild 4 Anschlüsse

WTT22-551

 

Schalter mit 5 Anschlüssen

Hat der Schalter 5 Anschlüsse, wird P1 -> 5 und P2 -> 4 geschaltet, wobei der Anschluss 5 einen Überstromschutz hat und der Anschluss 3 ungeschützt ist.

WT22-551 Schaltbild 5 Anschlüsse

WT22-551

WTT22-551 Schaltbild 5 Anschlüsse

WTT22-551

 

 

Was ist als Ersatz geeignet?

Ersatz für Weber Unimat mit 4 oder 5 Anschlüssen (nur WT22-551 / WT22-555)

E-T-A Schutzschalter 3120-N557-G7T1-W04D oder 3120-F554-G7T1-W04D

Als Ersatz für die WT22-55x für den versenkten Einbau haben wir von E-T-A die Schalter 3120-N557-G7T1-W04D (Nachfolger von 3120-F554-G7T1-W04D) mit Spritzwasserschutzkappe und 5 Anschlüssen im Programm.

Die Schalter haben sowohl einen geschützten als auch einen ungeschützten motorseitigen Anschluss und netzseitig eine Klemmschraube und 6,3 mm Flachstecker.

 

E-T-A Schalter 3120-N557-G7T1-W04D im Online-Shop

 

Ersatz für Weber Unimat mit 4 Anschlüssen (WT22-551 und WTT22-551)

E-T-A Schutzschalter 3120-N527-H7T1-W01DDie zweipolig geschützen Schalter 3120-N527-H7T1-W01D haben sich in den letzten Jahren bestens als Ersatz bewährt. Diese Schalter haben wir in den gängigen Nennströmen 12A und 16A ab Lager lieferbar.

Der Schalter 3120-N527-H7T1-W01D hat 4 Anschlüsse, also 2 netzseitige Eingänge und 2 geschützte lastseitige Ausgänge.
Die Weber Unimat WT22-55x mit 5 Anschlüssen können damit nur bedingt ersetzt werden.

E-T-A Schalter 3120-N527-H7T1-W01D im  Online-Shop

 

Weber Unimat WT22-555, WT22-551, WTT22-555 richtig ersetzen

Von E-T-A gibt es einen weiteren Schalter 3120-N524-P7T1-W01D, der in den meisten Fällen als Ersatz für die Schalter Weber Unimat WT22-551 und WTT22-551 als Ersatz geeignet ist.

Eine Einschränkung gibt es: Wenn der Weber Unimat Schalter versenkt in einem Gehäuse eingebaut ist, passt der Schalter nicht, weil der Kragen (Flansch) mit 54 x 28 mm größer ist als beim Weber Unimat.

Der Vorteil des Schalters liegt in der Abdichtung durch einen Faltenbalg, der mit der Schutzart IP65 sogar bei einem auftreffenden Wasserstrahl dicht ist. Das gilt natürlich nur für die Betätigungsseite mit der Schaltwippe.

E-T-A Schalter 3120-N524-P7T1-W01D im Online-Shop

 

Sie finden die Schalter in unserem Shop unter:

 

    Haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns.

    Schreiben Sie uns per per E-Mail. Bitte nehmen Sie unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

    Ihr Name

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Ihre Nachricht

    Das könnte Ihnen auch gefallen